What The Flower

Philodendron florida

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Philodendron ‘florida’

Es gibt eine sehr große Vielfalt an Philodendron, bei What The Flower sind wir große Fans der Araceae und insbesondere der Philodendron! 

Es ist für jeden etwas dabei: Philodendron 'Rosa Prinzessin' mit rosa gesprenkelten Blättern, 'Prinz von Orange' mit seinen schönen Gelb-, Orange- und Rottönen, 'Gloriosum' mit seinen riesigen, samtig grünen Blättern...

Philodendren findet man in verschiedenen Teilen der Welt, hauptsächlich in Asien und Südamerika, in tropischen Wäldern. Es gibt ungefähr 700 Arten.

Philodendron gibt es in einer unglaublichen Vielfalt von Blattformen und Farben.

Was Monstera deliciosa anbelangt, klettern die meisten Philodendron in der Wildnis mit ihren Luftwurzeln auf Bäume, auch wenn es einige gibt, die als Philodendron gloriosum horizontal auf dem Boden kriechen. 

Der Name Philodendron kommt von dem griechischen Wort phileo, was "lieben" bedeutet, und dendron bedeutet "Baum".

Es ist ein großer Kletterer und wird schnell einen Pfahl brauchen.

Was das Substrat betrifft, wird er wie viele Philodendron eine Mischung aus 50% blondem Torf, 40% Kokosfaserrinde und 10% Perlit zu schätzen wissen.

Der Bewässerungsgrad hält das Substrat immer frisch, indem man es an der Oberfläche leicht trocknen lässt und nicht zögert, es regelmäßig zu beschlagen.

Toxizität

Philodendron florida wird, wie viele Araceae, aus einem Kristall namens Kalziumoxalat hergestellt. Diese Kristalle sammeln sich in allen Teilen der Pflanze an. 

Wenn ein Teil davon eingenommen wird, verursacht es je nach Menge leichte bis schwere Symptome. Achtet darauf, dass die Pflanze außerhalb der Reichweite eurer Kinder und Haustiere bleibt.